Mobile Informations- und Bezahlsysteme

Wir entwickeln und gestalten innovative Applösungen für das mobile Ticketing der Verkehrsunternehmen oder Verkehrsverbünde (ÖPNV). In den individuellen TAF Applikationen (APPs) bündeln wir die Fahrpläne und Tarife der unterschiedlichen Verkehrsregionen Deutschlands. Unsere TAF Lösung bietet ganz individuelle Möglichkeiten im Payment, umfassende Features bzw. Services und kann multimodale Reiseketten (ÖPNV, Car-/Bikesharing, Taxi usw.) abbilden.


Wir entwickeln für Sie barrierefreie Oberflächen.

Dank einer eigens entwickelten Bedienoberfläche und Audioausgabe können sehbeeinträchtigte Nutzer komfortabel und problemlos TAF Apps in allen Funktionalitäten nutzen. Die Bildschirmdarstellung erfolgt in einem Hochkontrast-Design nach vorheriger Auswahl im Menüpunkt. Die Akustikfunktion des Geräts gibt alle wichtigen Informationen korrekt wieder und unterstützt die Bedienung der App sprachgeführt. Bspw. werden Ticket-Bestätigungen und Fahrplaninformationen als Hinweise angezeigt und vorgelesen. Entscheiden Sie sich für eine Applösung von TAF mobile.

Der Ticketkauf kann mit modernen Bezahlmethoden nach Wunsch gestaltet werden:

  • ohne Registrierung über die Mobilfunkrechnung
  • mit Registrierung Ticketkauf über PayPal, Lastschrift, Kreditkarte, BillPay, Paydirekt, Amazon Pay oder weitere Dienste

Zahl einfach per Handyrechnung - Carrier Billing

Zahl einfach und sicher

Ist das Bezahlen per Handyrechnung auch sicher? Aber ja! Die Mobilfunkanbieter nutzen für diese Form der Abrechnung moderne Sicherheitsmechanismen, wie sie zum Beispiel beim Übertragen von SMS verwendet werden.

Schneller einkaufen geht nicht

Auswählen, anklicken, fertig. So einfach ist Einkaufen, wenn man direkt über die Handyrechnung bezahlt. Der Betrag fürs Ticket oder Herunterladen des gewünschten Artikels wird mit der nächsten Handyrechnung verrechnet oder direkt vom Prepaid-Guthaben abgezogen.

In der easy.GO App kann bspw. in den Verkehrsregionen MDV (Leipzig, Halle), MVB/marego (Magdeburg) und SWB/ VRS (Köln/Bonn) registrierfrei mit Handyrechnung bezahlt werden. 

Verbesserter Verbraucherschutz

Die deutschen Mobilfunkanbieter Telefónica Deutschland, Telekom und Vodafone haben 2011 eine gemeinsame Qualitätsoffensive, die sogenannte Clean-Market-Initiative, gestartet, um den Markt für mobile Mehrwertdienste noch kundenfreundlicher zu gestalten. Dieser Initiative ist mobilcom-debitel 2012 beigetreten.

Mehr Informationen zur Bezahlmethode Handyrechnung

Ihre Vorteile mit PayPal

Nach aktuellen Studien kauft bereits jeder zweite Smartphone-Besitzer mobil ein. Ein Trend, der auch für den ÖPNV viel Potenzial bietet. Über SWB easy.GO können Ihre Kunden ohne Anmeldung einfach und sicher per PayPal Fahrkarten für Bus & Bahn kaufen. PayPal kann hier insbesondere bei den Themen Sicherheit und Komfort punkten: Über 60% der Internet-Nutzer setzen großes Vertrauen in PayPal, wenn es um den Umgang mit persönlichen Finanzdaten geht. Dabei ist die Zahlung sehr komfortabel – der Nutzer schließt einmalig mit PayPal eine Abbuchungsvereinbarung und kann bei allen folgenden Käufen mit einem Klick bezahlen.

Ihre Vorteile mit PayPal: 

  • Steigern Sie die Nutzung Ihrer App! In Deutschland hat PayPal bereits 18,9 Millionen aktive Kunden – diese Kundenbasis bietet neues Potenzial für Ihre App. Und mit seinen weltweit 200 Mio. aktiven Kundenkonten spricht PayPal auch internationale Besuchern an.
  • Einfach und bequem: Gerade bei mobilen Zahlungen bevorzugen Käufer komfortable Zahlungsarten.
  • Direkte Liquidität – jede Zahlung wird sofort Ihrem PayPal-Konto gutgeschrieben. Über Ihr PayPal-Konto und zusätzliche Berichte haben Sie jederzeit Einblick in Ihre Transaktionen.
  • Höchste Sicherheit: PayPal besitzt in Europa eine Vollbanklizenz und wird entsprechend reguliert. Es gelten europäische Datenschutzstandards.
  • Spezielles Gebührenmodell – Profitieren Sie von unseren Sonderkonditionen für den öffentlichen Nahverkehr.

So funktioniert’s:

Jetzt Infos zu PayPal anfordern


Referenzen mobile Applikationen

Mandatenfähige Applikation easy.GO für MDV

Ein Kernprodukt ist die Applikation easy.GO – ein umfassendes Informations- und Bezahlsystem für den Öffentlichen Personennahverkehr. Mit der easy.GO App haben die Nutzer des ÖPNV erstmalig die Chance, ohne vorherige Registrierung und ohne aufwändige Suche Tickets für Bus und Bahn per Smartphone (Android, iPhone) zu kaufen. Die Abrechnung erfolgt einfach über die Mobilfunkrechnung oder das Prepaid-Konto oder über weitere Bezahlverfahren, wie bspw. PayPal, Kreditkarte, Lastschrift.

Mit einer Applikation, wie easy.GO sind Verkehrsunternehmen heute in der Lage ihren Kunden umfangreiche Fahrgastinformationen und die passenden Tickets schnell, flexibel und ortsnah bereitzustellen. Individuelle App-Entwicklungen sind mit easy.GO ebenso umsetzbar wie standardisierte, denn easy.GO ist mandantenfähig. Der modulare Aufbau der Applikation und individuelle Anpassungen ermöglichen sowohl eine problemlose Koexistenz neben bereits bestehenden Lösungen als auch eine Integration bestehender Lösungen in easy.GO. Das Look and Feel und die Namensgebung der App ist auf Wunsch individuell anpassbar. Weitere Buchungsverfahren von Verkehrsmitteln, wie Car- und Bikesharing sind integrierbar.

easy.GO gibt es seit 2008. Nutzer von Bus, Bahn und Tram in den Verbundgebieten Mitteldeutschland Raum Leipzig/Halle (MDV), marego (Magdeburg und Umland), Raum Bonn/Rhein-Sieg (VRS) und im Raum Berlin Brandenburg (VBB) verwenden diese täglich. easy.GO steht in den App-Stores zum Download zur Verfügung.

    

Sie möchten Ihre Verkehrsregion in easy.GO gerne anbieten?
Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein Angebot nach Ihren Anforderungen.

 

Weitere Informationen und Downloads:

WebsitePortal easy.GOeasygo auf Facebook Flyer easy.GO (PDF)

Leipzig mobil App und Mobilitätsplattform für LVB

Gemeinsam mit dem Initiator, den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB), entwickelte die TAF in dem Projekt "Leipzig mobil" eine multimodale Mobilitätsplattform für Leipzig. Zum Einsatz kommen hier sowohl Leihautos und Leihfahrräder als auch Busse und Bahnen im öffentlichen Personenverkehr. Neben der Errichtung von 25 Mobilitätsstationen in Leipzig und einem Online-Shop wird seit Juli 2015 parallel das Angebot bequem via Smartphone-App "Leipzig mobil" für Auskunftsservices und für Buchungen von Tickets oder Sharing-Angeboten bereitgestellt. Im Juli 2018 wurde im Auftrag der LVB von TAF das Buchungssystem für das Funktaxi 4884 in „Leipzig Mobil“ integriert. 

 

Weitere Informationen und Downloads:

Website Factsheet Leipzig mobil  Zur Pressemitteilung

ZÄPP und Mutti für RUHRBAHN und BOGESTRA

Die TAF mobile GmbH wurde in 2016 mit der Umsetzung und Entwicklung des mobilen Vertriebssystems beauftragt. Zwei ÖPNV-Online-Ticketshops sind zusätzlich zu den Apps "Mutti" und "ZÄPP" verfügbar: „Muttis Laden“ der Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen Aktiengesellschaft (BOGESTRA) und der Ticketshop der RUHRBAHN GmbH. Mit den innovativen Lösungen wurde ein großer Schritt in dem wegweisenden Gemeinschaftsprojekt von BOGESTRA und RUHRBAHN (ehemals EVAG) erreicht.

TAF meisterte mehrere Meilensteine, wie die Anbindung des komplexen Tarifs des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR), inklusive aller für den Vertriebsweg vorgesehenen Produkte. Parallel wurden gleich zwei Kundenvertragspartner - BOGESTRA und RUHRBAHN - und drei Bezahlwege- Carrier Billing, PayPal und Billpay implementiert. TAF hat dafür die Schnittstelle des TAF-Systems für den weiteren Implementierer GeoMobile geöffnet.

Im Mai 2018 wurde zudem das Bezahlverfahren Amazon Pay in beiden Lösungen angebunden. Seit August ist der weitere Mandant "Mühlheim" in den Onlineshops verfügbar. RUHRBAHN und BOGESTRA investieren kontinuierlich in die Weiterentwicklung der Funktionalitäten ihres Vertriebssystems. Es sind bereits weitere Verkehrsunternehmen auf die innovative Lösung aufmerksam geworden. So möchte aktuell das Krefelder Verkehrsunternehmen SWK MOBIL GmbH als weiterer Mandant in die App und den Ticketshop einsteigen.

Downloads Mutti App

 

Downloads Zäpp App

 

Zum Webshop Muttis LadenZum Webshop RUHRBAHNZur Pressemitteilung

Meridian BOB BRB – Info & Tickets

Die TAF mobile hat im Auftrag der Bayerischen Oberlandbahn GmbH (Meridian und BOB) und der Bayerischen Regiobahn GmbH (BRB) für die Fahrplanauskünfte und den Ticketkauf die App „Meridian BOB BRB – Info & Tickets“ und den Online-Shop entwickelt. Beide Lösungen wurden im Juli 2017 von Meridian, BOB und BRB in Rosenheim vorgestellt. TAF setzte in der Softwareentwicklung in Frontend und Backend mehrere Meilensteine um, wie die Anbindung des komplexen C-Tarifs der Deutschen Bahn, die Umsetzung des Tarifsystems von Meridian, BOB und BRB, sowie die Einrichtung der Bezahlwege PayPal und Kreditkarte für den Ticketkauf.

 

Weitere Informationen und Downloads:

Website Webshop Zur Pressemitteilung

RNV Start.Info App

Im Auftrag der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) wurde in 2011 die ÖPNV Applikation "RNV Start. Info" von TAF mobile entwickelt. Mit der "RNV Start. Info"-App für das Smartphone wissen ÖPNV-Fahrer in und um Mannheim, Heidelberg und Ludwigshafen immer genau, wann die Bahn oder der Bus fährt, denn mit der RNV-App für iPhone und Android erhalten sie Informationen und Fahrtzeiten direkt aus der Betriebszentrale der RNV, und zwar in Echtzeit. Mit einem Relaunch der Applösung wurde TAF mobile in 2017 beauftragt. Die App steht in den App Stores GRATIS zum Download zur Verfügung.

 

Weitere Informationen und Downloads:

Webseite


Kontakt

Lernen Sie uns kennen, wir laden Sie gerne ein. Wir versprechen Ihnen ein professionelles Project Management von der Planung bis zur Realisierung Ihrer Lösung. Als Experte begleiten wir Sie gerne langfristig im Betrieb und der Weiterentwicklung Ihrer Applikation. Das Fachwissen unserer Mitarbeiter/-innen bildet die Basis unseres effizienten IT-Services.

 

Carsten Stiller
Prokurist Solution Development & Operations
Leutragraben 2-4, 07743 Jena
 +49 (0)152 0333 3352
 +49 (0)3641 63 880-22