TAF

ABT (Account - Based Ticketing)

Account-Based Ticketing (ABT) spaltet die logische Fahrberechtigung von ihrem Nachweis ab, der beim konventionellen Fahrscheinerwerb durch den ausgedruckten Fahrschein meist untrennbar mit der Berechtigung verbunden ist. Dies geschieht, indem die Fahrberechtigung in einem zentralen Backoffice/ Register hinterlegt wird und ein Nachweis nur auf diese Berechtigung im Register verweist. Diese Trennung ermöglicht die Umsetzung einer Vielzahl von Komfortfunktionen für Ihren Endkunden.

Das bedeutet, dass Passagiere kein Ticket mehr kaufen oder die Tarife für die Reise verstehen müssen und stattdessen einen sicheren Token verwenden, typischerweise entweder eine kontaktlose Bankkarte, ein Mobiltelefon oder eine Smartcard. 

Sie können auch Familienpläne erstellen, für andere bezahlen und vieles mehr.

Account-Based Ticketing: Zukunft des Fahrscheinerwerbs!

🎟️ Trennung von Fahrberechtigung und Nachweis

📑 Zentrales Backoffice/ Register für Berechtigungen

💳 Nutzung sicherer Tokens wie kontaktlose Bankkarten oder Smartcards

👨‍👩‍👧‍👦 Familienpläne und Zahlungen für Dritte

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Schreibtisch mit Tasse

Lernen Sie alle TAF Lösungen kennen

Lernen Sie alle TAF Lösungen kennen und erfahren Sie, wie sie Ihr Mobilitätserlebnis revolutionieren können!

Schreibtisch Mitarbeiter mit Handy

Kontaktieren Sie uns

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen? Unser Team steht Ihnen gerne zur Verfügung!