„Spenden statt Geschenke“ - TAF mobile GmbH unterstützt Kinderhospiz Bärenherz

TAF mobile spendet mit jeder Weihnachtskarte zwei Euro

Auch in diesem Jahr folgt die TAF mobile GmbH dem Motto „Spenden statt Geschenke“. Mit jeder versandten Weihnachtskarte an 500 Kunden und Partner spendet der Softwarespezialist für Lösungen im ÖPNV zwei Euro an das Kinderhospiz Bärenherz in Leipzig Markkleeberg.

Die aus Spenden finanzierte gemeinnützige Einrichtung hilft Kindern mit einer lebensbegrenzenden Krankheit sowie Ihren Familien.  Das Kinderhospiz ist eine Herberge, die den Familien Entlastung bietet und ihnen Geborgenheit schenkt. Die Kinder erhalten qualifizierte Pflege und liebevolle Betreuung. Die betroffenen Eltern erfahren Begleitung und Trost.

 „Dieser Spendeneingang kommt gerade richtig“, freut sich Kerstin Stadler vom Kinderhospiz Bärenherz Leipzig e.V. Erst kürzlich wurden etliche Bauanträge zum Ausbau der Patientenwohnungen in 2018 bewilligt. Profitieren werden davon die Kinder und die Eltern aus der Region. „Ob es ein neu ausgestattetes Familienzimmer ist oder eine spezielle Therapie – für die Betroffenen ist diese Hilfe ein großes Geschenk“, sagt sie. 

Weitere Informationen: www.baerenherz-leipzig.de